Archiv der Kategorie: Medien(schelte)

Das Ende des Informationsjournalismus

- Ausarbeitung der "Ständigen Publikumskonferenz" ... -

... am Beispiel "Storytelling in der ARD-Griechenlandberichterstattung 2015", "Ständige Publikumskonferenzöffentlich-rechtlichen Medien e.V. Leipzig 2016" (>>).Kurze VorbemerkungenInhaltsverzeichnis (links zur Originalseite der "Ständigen Publikumskonferenz") . Das Ende des Informationsjournalismus - Storytelling in der ARD-Griechenlandberichterstattung 2015 . 1 Das Trojanische Pferd . 2 Über griechische Helden, Märchen und Mythen . 3 Was Orwell nicht wusste 3.1 Warum Weiterlesen [...]

Bücher: Besitzer / Nutzer, NICHT Eigentümer

- verleihen und gebraucht verkaufen verboten -

Auf die Schnelle dies:Gemäß Amazon Lizenzvereinbarung gilt hinsichtlich "E-Books" folgendes: Nach dem Download digitaler Inhalte durch Sie … gewährt Ihnen der Anbieter von Inhalten ein nicht-ausschließliches Recht, diese digitalen Inhalte ausschließlich für die persönliche, nichtgewerbliche Nutzung durch Sie unbegrenzt viele Male anzusehen, zu nutzen und anzuzeigen, und zwar ausschließlich auf dem Kindle, einer Lese-App oder wie dies im Rahmen des Service anderweitig zulässig ist Weiterlesen [...]

Medienexperten?

Auf die Schnelle: Anmerkung vorab: Ich kann jedem nur dringend empfehlen, sich über die sogenannten "Experten" aus Funk-, TV- und Printmedien à la Tagesschau & Co. selbst ein Bild zu machen.Boris Reitschuster "Der Fall Skripal: Giftanschlag von Putin angeordnet?" war vorgestern "Thema des Tages", beim Radiosender SWR 1. Als ausgewiesener "Russland-Experte", der - ich bin beeindruckt - "mehrerer Bücher über das System Putin geschrieben hat" - was zum Nachweis, dass wir es tatsächlich Weiterlesen [...]