Schlagwort-Archive: Bluttest

Vitamin D – fragwürdige Berichterstattungen

Ergänzend zu meinem Beitrag "Vitamin D - die (vorsätzlich?) unterschätze Kranheitsursache" zeige ich im Weiteren einige Beispiele hinsichtlich der meiner Meinung nach stark fragwürdigen Berichterstattungen zum Thema "Vitamin D".Beginnen möchte ich mit folgender "medizinischen Kurznachricht": Vitamin D: Meinungen und Studien Blogbeitrag der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE), medizinische Kurznachricht, erstellt von Prof. Dr. Helmut Schatz, Bochum: "Vitamin D: Meinungen und Weiterlesen [...]

Vitamin D Mangel – die (vorsätzlich?) unterschätzte Krankheitsursache

Ich selbst hatte einen starken Vitamin D Mangel und musste jahrelang unwissentlich dessen heftige Folgen für Geist und Körper erleiden. In diesem Beitrag erzähle ich meine Geschichte und werfe die Frage auf, ob Vitamin D Mangel vorsätzlich als Krankheitsursache kleingeredet wird. Wichtige Anmerkungen vorab: Die im Folgenden aufgeführten Geschehnisse habe ich nicht vom entfernten Hörensagen, sie wurden mir nicht vom „Schwager meines Bruders Bekannten seiner Schwesters Mutter“ zugetragen Weiterlesen [...]