Schlagwort-Archive: Privatsphäre

Datenhandel – personalisierter Werbekatalog (hier: B2B Smart Data GmbH / Rajapack GmbH)

- Robinsonliste: Verbraucherschutz vor unerwünschter Werbung / Der Bock zum Gärtner!? Trojanische Pferde!? -

Vorgang Vergangene Woche fand ich in meinem Briefkasten einen persönlich an mich adressierten Werbekatalog der Firma Rajapack GmbH; nach eigenem Bekunden "Europas Nr. 1 im Verpacken".Im "Kleingedruckten" des beigelegten Anschreibens der Firma Rajapack ist aufgeführt, dass "uns Ihre (meine) Adressdaten für den Versand dieses Kataloges von der B2B Smart Data GmbH, Königswinterer Straße 418, 53227 Bonn übermittelt wurde".Wenn Privatsphäre gesetzlos wird, haben nur Gesetzlose Weiterlesen [...]

Die BigBrotherAwards 2018

Auf die Schnelle: Die BigBrotherAwards 2018 Die BigBrotherAwards wurden am Freitag, 20. April 2018 im Stadttheater Bielefeld verliehen.Neben einigen anderen waren die (unrühmlichen) "Sieger": Microsoft Deutschland (>>) für die kaum deaktivierbare Telemetrie (das ist die Übermittlung von Diagnose-Daten) in „Windows 10“. Selbst versierten Nutzerinnen und Nutzern ist es kaum möglich, die Übermittlung dieser Daten zu stoppen. ... Dadurch, dass Windows 10 nun auch noch ständig Weiterlesen [...]

Facebook & der perfide Plan hinter der Empörung über Datenmissbrauch

Erst gestern habe ich einen Beitrag über Datenhandel, Überwachung und Zensur(potential) gepostet.Dirk Müller von Cashkurs.com gibt zu diesem Themenkomplex eine seeeeeeeehr interssante erweiterte Sichtweise (HIER): Alle Welt empört sich aktuell darüber, was uns eigentlich schon lange klar sein sollte: Natürlich werden so viele Daten wie möglich abgegriffen, ausgewertet und verkauft - das ist ein riesiger Geschäftszweig. Im Rahmen der großen Aufruhr könnte es nun zu Gesetzen kommen, Weiterlesen [...]

Datenhandel in Deutschland / Überwachung / Zensur(potential)

Das Kleingedruckte Letztes Jahr war mehrfach "Dialogpost" von Vodafone in meinem Briefkasten; Dialogpost, die sehr speziell aufgemacht war. Nachstehende Abbbildung zeigt dieses spezielle "Erscheinungsbild":Mit einer beispiellos hinterlistigen Marketing-Kampagne versucht Vodafone Kunden zu gewinnen (>>). Diese an Frechheit kaum noch zu überbietende Werbekampagne sollte jedem Vodafone-Kunden zu denken geben und Alternativangebote attraktiv erscheinen lassen.An dieser Stelle liegt Weiterlesen [...]

WhatsApp: Nutzung wirklich umsonst?

WhatsApp-Nutzer?? Höchstwahrscheinlich! (Nutzer BRD: rd.37 Mio.; Weltweit: 1.5 Mrd.)Ich könnte wetten, dass nur ein Bruchteil der Nutzer die "Rechtlichen Hinweise" gelesen hat - die haben es allerdings in sich. Und selbst wenn, Privatsphäre wird heutzutage ohnehin als anachronistisches Relikt angesehen, die keine Mensch mehr braucht. Der Erhalt der Privatsphäre ist offensichtlich weniger wert, als die Nutzung eines - zugegebenmaßen wirklich praktischen - Nachrichtendienstes.WhatsApp-Nutzungsbedingungen ... Weiterlesen [...]