Schlagwort-Archive: Zinsen

„Kapitalismus“ alias Debitismus: Am Anfang allen Übels steht die Staatsmacht

Vorbemerkungen Die Überschrift "Kapitalismus" alias Debitismus: Am Anfang allen Übels steht die Staatsmacht" wurde bewusst gewählt. Erstens will ich mit der Formulierung "Kapitalismus alias Debitismus" nochmals darauf aufmerksam machen, dass "der Kapitalismus" - überspitzt formuliert- nicht existiert: wir leben im DEBITISMUS. Zweitens will ich in diesem Beitrag mit "Am Anfang allen Übels steht die Staatsmacht" aufzeigen, dass alle Kritik am Kapitalismus (alias Debitismus) - inkl. der an jeder Weiterlesen [...]

Nullzinspolitik

Ich kann es nicht mehr hören! Zu allen möglichen Gelegenheiten und aus allen möglichen Richtungen bekommen wir mitgeteilt, dass eine "Nullzinspolitik" betrieben wird. Was für ein Unfug!Ich erläutere meine Standpunkte am Beispiel AFD. In deren Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2017 steht folgendes: Die EZB sollte eine zweite Bundesbank sein. Stattdessen betreibt sie eine Währungspolitik der unwirtschaftlichen Zinsen (Nullzinspolitik). ... Eine Politik der künstlich herbeigeführten Weiterlesen [...]