Archiv für den Monat: April 2018

Stromerzeugung und Speicherung von erneuerbaren Energien

Für die allseits angestrebte und "beschlossene Sache" der Energiewende mit dem „Energieziel 2050: 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Quellen“ ist die Speicherung der erneuerbaren Energien wahrscheinlich DIE elementare Herausforderung. Hierzu adäquate Lösungen zu finden - oder ggfs. eben nicht -, wird m. E. über Art und Umfang des weiteren Einsatzes regenerativer Energien entscheiden.So dachte ich, bevor ich anfing, mich etwas intensiver mit der Materie zu beschäftigen.Inzwischen Weiterlesen [...]

Die BigBrotherAwards 2018

Auf die Schnelle: Die BigBrotherAwards 2018 Die BigBrotherAwards wurden am Freitag, 20. April 2018 im Stadttheater Bielefeld verliehen.Neben einigen anderen waren die (unrühmlichen) "Sieger": Microsoft Deutschland (>>) für die kaum deaktivierbare Telemetrie (das ist die Übermittlung von Diagnose-Daten) in „Windows 10“. Selbst versierten Nutzerinnen und Nutzern ist es kaum möglich, die Übermittlung dieser Daten zu stoppen. ... Dadurch, dass Windows 10 nun auch noch ständig Weiterlesen [...]

Debitismus – Mangel war, ist und wird immer sein, wo durch eine Macht Termine gesetzt werden

Vorbemerkungen Für diesen Beitrag zum Thema Debitismus mache ich es mir einfach: ich gebe lediglich vier Forenbeiträge wieder. Diese habe ich die letzen Jahre abgespeichert, dabei blöderweise jedoch die Netzadressen irgendwíe "verlegt" (und zu Suchen habe ich keine Lust ). Das entsprechende Forum für die Beitrage ist: "Das Gelbe Forum".Obiges "einfach machen" bezieht sich lediglich auf meinen Arbeitsaufwand für diesen Beitrag hier. Inhaltlich ist es schwerverdauliche Kost, an der überhaupt Weiterlesen [...]

Ist Erdöl wirklich ersetzbar?

Energiegehalt  Um den "Energiegehalt" des im Jahr 2015 weltweit verbrauchten Erdöls (>>) zu ersetzen,...wäre die Stromerzeugung von rd. 575 Drei-Schluchten-Staudämmen (>>) nötig gewesen,oderes wäre die Stromerzeugung von rd. 4.570 Kernkraftwerken mit der Jahresproduktion des Kernkraftwerks "Grand Gulf" aus den USA (>>) nötig gewesen,oderes wäre rd. 68,4-mal die gesamte weltweite Stromerzeugung aus Windenergie (>>) nötig Weiterlesen [...]

Vitamin D – fragwürdige Berichterstattungen

Ergänzend zu meinem Beitrag "Vitamin D - die (vorsätzlich?) unterschätze Kranheitsursache" zeige ich im Weiteren einige Beispiele hinsichtlich der meiner Meinung nach stark fragwürdigen Berichterstattungen zum Thema "Vitamin D".Beginnen möchte ich mit folgender "medizinischen Kurznachricht": Vitamin D: Meinungen und Studien Blogbeitrag der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE), medizinische Kurznachricht, erstellt von Prof. Dr. Helmut Schatz, Bochum: "Vitamin D: Meinungen und Weiterlesen [...]

Vitamin D Mangel – die (vorsätzlich?) unterschätzte Krankheitsursache

Ich selbst hatte einen starken Vitamin D Mangel und musste jahrelang unwissentlich dessen heftige Folgen für Geist und Körper erleiden. In diesem Beitrag erzähle ich meine Geschichte und werfe die Frage auf, ob Vitamin D Mangel vorsätzlich als Krankheitsursache kleingeredet wird. Wichtige Anmerkungen vorab: Die im Folgenden aufgeführten Geschehnisse habe ich nicht vom entfernten Hörensagen, sie wurden mir nicht vom „Schwager meines Bruders Bekannten seiner Schwesters Mutter“ zugetragen Weiterlesen [...]